Home | Impressum | KIT

Programmieren für Physiker: C++, Anwendungen in der Physik

Prof. Dr. M. Steinhauser, eMail: matthias.steinhauser [at] kit(dot)edu
Dr. A. Mildenberger, eMail: admin [at] physik.kit(dot)edu

Organisatorisches

  • Vorlesung Di, 08.00-09.30 Uhr, Lehmann-Hörsaal.
    Hörsaalübung Fr, 08.00-09.30 Uhr, Lehmann-Hörsaal.
    Erste Vorlesung: 25.04.2017, erste Hörsaalübung: 29.04.2017.
  • Übungszeiten mit Tutoren
    voraussichtl. Di und Mi, jeweils 14:00-18:00 im Poolraum Physik.
    Die ersten Übungen sind am 02./03. Mai 2017.
    Die Übungszeiten mit Tutoren bieten Ihnen die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Ihre Lösungen testieren zu lassen.
    Keinesfalls ist es so gedacht, dass Sie in der ganzen Zeit anwesend sein müssen. Kommen Sie während der obigen Zeitfenster, um Tutoren um Hilfe zu bitten oder Ihre gelösten Aufgaben vorzuzeigen. (Ihre Programme erarbeiten können Sie natürlich auch zu anderen Zeiten, sei es im Poolraum oder auf Ihrem eigenen Rechner.)
    Die Anzahl der Tutoren während der Praktikumszeiten:
     Dienstag Mittwoch
    14:00-15:0076
    15:00-16:0086
    16:00-17:0086
    17:00-18:0076
  • Beratungstutorium
    Poolraum Physik, Montagnachmittags, 15:00-17:00.
    Das Beratungstutorium soll helfen, falls eine Aufgabe besondere Hürden enthält. Es soll versucht werden, bei der Programmentwicklung zu helfen. Testate werden an diesem Termin nicht ausgestellt.
  • Scheinkriterium / Leistungsbestätigung
    Auf den Übungsblättern sind einige Aufgaben als Pflichtaufgaben markiert.
    80% erfolgreich gelöster Pflichaufgaben berechtigen zur Teilnahme an der Klausur gegen Ende des Semesters.
    Bei Bachelor-Studierenden der Fakultät Physik wird das erfolgreiche Absolvieren der Klausur elektronisch im Studierendenportal hinterlegt, andere Teilnehmer erhalten einen Schein.
  • Computerzugang
    Sie können die Aufgaben auf den Rechnern im Poolraum Physik oder auf eigenen Geräten lösen und vorführen. Es ist jedoch unbedingt ein Nutzerkonto im Poolraum zu beantragen, da wir damit die Anmeldungen zu diesem Kurs erfassen.
    Bitte beantragen oder verlängern Sie Ihr Poolraumkonto bis spätestens einschließlich Mi, 26.04.2017. Geben Sie dabei bitte unbedingt in dem Auswahlfeld an, dass Sie diesen Kurs besuchen möchten.
    Neu beantragte Konten müssen erst freigeschaltet werden: Sie können dies entweder in der ersten Übung oder bereits vorher in den Öffnungszeiten mit Poolraum-Hiwi vornehmen lassen. Helfen Sie bitte mit, die Konto-Generierung zu entzerren, indem Sie auch diese Zeiträume nutzen!
  • Klausur
    Die Anmeldung im Studierendenportal ist eingerichtet, die Anmeldung und Abmeldung ist bis 18.07.2017 geöffnet. Die Anmeldung im Studierendenportal ist zur Klausurteilnahme erforderlich. Abmeldung (nach dem 18.07.2017): Nur persönlich, unmittelbar vor Beginn der Klausur im jeweiligen Hörsaal.
    Klausurtermin: Dienstag, 25.07.2017, 17:30 Uhr. Dauer 90min.
    Hörsaal: nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens
    A-K -> Daimler-HS (HMO); L-Z -> Benz-HS (HMU).
    Keine Hilfsmittel zugelassen.
    Bitte Studierendenausweis mitbringen.
    --> Ergebnis der Klausur ist bestanden/nicht bestanden, die Klausur wird nicht benotet.
  • Klausureinsicht / Scheine
    Freitag, 28.07.2017, 8:30-9:30 Uhr im Lehmann-HS.
    Es werden Lösungen gezeigt, Klausuren können eingesehen werden und fehlerhafte Korrekturen verbessert werden.
    Beschwerden über die Korrektur bitte nur am 28.07.2017.
    • Bachelorstudiengänge (der Fakultät Physik): Die Ergebnisse werden einige Tage nach der Einsicht an an das Studierendenportal übermittelt.
    • Andere Teilnehmer: Sie erhalten Scheine am 28.07.2017 bei der Klausureinsicht. Falls Sie diesen Termin verpassen: Die Scheine können später im Sekretariat des Instituts für Theoretische Teilchenphysik, Zimmer 11-07, abgeholt werden.
  • Nachklausur
    Termin: Voraussichtlich Mi, 18.10.2017, 15:45 Uhr.

Link: Online Status: Testate

Geophysik-Exkursion. Betrifft Geophysik-Studierende und Physik-Studierende mit NF Geophysik, die in der Pfingstwoche 05.06-10.06.2017 an der geophysikalischen Geländeübung teilnehmen: Sie können entweder Ihre (mit Kommentaren versehene!) Lösung des 6. Blattes per EMail bis Do, 08.06.2017 an A. Mildenberger senden oder, falls Ihnen dies nicht möglich ist, kann das Blatt aus der Wertung entfallen. (Dies ist im online-System der Testate dann leider nicht zu sehen.) Bitte melden Sie sich auch in diesem Fall auf jeden Fall kurz per Email.

Literatur

Aufgabenblätter

Materialien zur Vorlesung

Übungsbeispiele